Spirituelles am Samstag

Neues spirituelles Angebot in St. Lukas

Abwechslung“ ist in vielerlei Hinsicht unser Motto.
Wir wollen für all diejenigen etwas bieten, die:

  • jenseits des Sonntags
  • ein vielfältiges spirituelles Angebot
  • in unterschiedlichen Räumen suchen

Alle Informationen zum "Spiri-Samstag" und den Rückblick auf bereits stattgefundene Termine finden Sie auf der folgenden Seite.

Junge Kirche

Kann Kirche, vor allem ein Gottesdienst überhaupt „jung“ sein?

„Jung“ bedeutet doch: kreativ anders, lebendig, experimentierend, fröhlich,...

Und genau das wollen wir sein. Wir suchen Monat für Monat einen eigenen, neuen Zugang zu den Texten in der Bibel und zu Gott. Dabei sind uns Meditation, gute Musik und allerhand kreative Elemente besonders wichtig.

Jeden dritten Sonntag im Monat treffen wir uns um 19:00 Uhr in der Heilig Geist Kirche. Jede/r ist herzlich willkommen.

Alle Informationen zu Jungen Kirche und den Rückblick auf bereits stattgefundene Termine finden Sie auf der folgenden Seite.

Meditation und Tiefenentspannung in einer Oase am Abend

Mitten im Alltagstrubel in eine
Oase der Stille eintauchen.
Zu einer heilenden Ruhe in der
eigenen Mitte finden.
Bei Gott verweilen.

Mit Taizéliedern und Gebeten wollen wir uns auf Gott hin ausrichten.

Durch körperlich spürbare Tiefenentspannung wollen wir zur Ruhe kommen, Stressfaktoren loslassen und unsere Achtsamkeit sensibilisieren.

In einfachen Übungen spüren wir die tragende Kraft der Erde in verschiedenen Körperbereichen, um uns so Gottes tragender Kraft zu öffnen. Danach üben wir uns in stiller Meditation. Durch das Lösen von inneren Anspannungen und das Vertrauen in Gott können wir Zuversicht und Selbstvertrauen stärken und das heilsame Gefühl von Geborgenheit entwickeln.

Ostern 2021 - Präsenzgottesdienste unter Pandemiebedingungen

Auch im Jahr 2021 waren Karwoche und Ostern noch von der Pandemie geprägt. Kurzzeitig stand sogar im Raum, dass die Gottesdienste wie im Vorjahr erneut nicht in Präsenz gefeiert werden dürfen. Die guten Hygienekonzepte konnten aber überzeugen und so konnten rund 130 Besucher gemeinsam in der Heilig Geist Kirche feiern.

Für all jene, die keinen Platz mehr gefunden hatten oder die von größeren Menschenansammlungen noch Abstand halten wollten, wurden Dank der Hilfe junger Gemeindemitglieder drei Gottesdienste live ins Internet übertragen. Somit konnten alle - entweder vor Ort oder zu Hause im Wohnzimmer - in ihrer Kirche mit Ihrem Pfarrer diese besonderen Gottesdienste feiern.

Die Osterkerze wurde wie jedes Jahr zusammen mit dem Pfarrer der Kreuzkirche entzündet. Diesmal direkt vor der Kirche und ohne Publikum. Alle Besucher saßen bereits in der Kirche, konnten auf einer Leinwand aber alles verfolgen.

Feier des letzten Abendmahls

Feier des Leidens und Sterbens Christi

Osternachtsmesse

Ostern 2020 - eine ganz besondere Zeit

Die Karwoche und Ostern erleben wir in 2020 auf ganz besondere Weise. Durch Ausgehbeschränkungen behindert wegen eines kleinen Corona-Mitbewohners auf der Erde erleben wir eine zwischenmenschlich sehr ruhige Osterzeit. Verbunden im Glauben kommen wir aber innerlich noch mehr zur Ruhe und zur Besinnung in dieser besonderen Zeit und wägen neu ab, was uns Gott und das christliche Miteinander bedeutet.

Gerne dürft ihr mir weitere Bilder aus den Teilgemeinden zukommen lassen unter Mail

Anbei Eindrücke aus den Gemeinden