Neue Perspektiven

ist unser suchen nach gott

vielleicht die weise wie er uns auf der spur bleibt

und unser hunger nach ihm

das mittel mit dem er unser leben nährt

 

ist unser irrendes pilgern

das zelt in dem gott zu gast ist

und unser warten auf ihn

sein geduldiges anklopfen

 

ist unsere sehnsucht nach gott

die flamme seiner gegenwart

und unser zweifel

der raum in dem gott an uns glaubt

 

A. Knapp, Höher als der Himmel – Göttliche Gedichte, Regensburg ³2015.

 

 

PA Amelie Zimmer